Druckluft

corporate design

2017

Im Zuge der neuen Website war es für die 14-köpfige Karnevalsband Druckluft an der Zeit, das Corporate Design zu überarbeiten. Dazu gehörte die Neugestaltung des Logos, sowie die Wahl von Hausschriften und Hausfarben.

Das neue Logo sollte in jedem Fall den “Kopf” des alten Logos beinhalten, diesen aber gleichzeitig in eine neue und zeitgemäße Form bringen. Kombiniert wurde das Logo dann noch mit einem farblichen Hintergrund, sowie dem Schriftzug, der stellvertretend für den Showfaktor steht. Ein großes Anliegen der Band war es ebenfalls, das Logo in verschiedenen Farbvariationen verwenden zu können. Das Farbschema beinhaltet zwei Haupt- sowie vier Akzentfarben, die gleichzeitig als Farbvarianten für das Logo verwendet wurden. Die verhältnismäßig große Breite an verschiedenen Farbtönen wurde von der Band vor Allem deswegen gewünscht, da sie symbolisch für das bunte Auftreten der Gruppe auf der Bühne stehen sollte. Hinzu kam die Gestaltung eines neuen Flyers, der ebenfalls das neue Corporate Design zeigt und in den verschiedenen Farbvarianten angelegt wurde.

Neben dem Corporate Design war Refining Arts auch für die Gestaltung und technische Umsetzung der neuen Website verantwortlich.

Weitere Projekte mit Druckluft:
Projekt “Doku”

Projekt “Website”

“All 14 members of our band as well as our fans are enthusiastic about the newly developed corporate design and the logo. For the shooting of a documentary about the beginning of the carnival in Cologne (November 11th) accompanied us the whole day long to eight performances on stage and on the tour bus. With the planning as well as with the shoot, Mattis and Timo, the team of Refining Arts, have met all our requirements and ideas. With Refining Arts we have found a congenial (friendly) supplier of first-class media productions!”Sebastian Smolka | Druckluft Brass- & Performanceband

Services

  • Recreation of the bands corporate design
  • Logo design
  • Color schemes
  • Typography
  • Flyer design
See website